Do, 04.04.2024 | 18:00 - 18:30

Art & Aperitif



Beschreibung

Mittlerweile seit zehn Jahren haben sich im Begleitprogramm der Galerie-Wechselausstellungen das After Work-Format am Donnerstagabend von 18:00 bis 18:30 Uhr etabliert. Bei den abendlichen Zusammentreffen nach der Arbeit wird ein spezifisches Werk und/oder Thema in der Ausstellung vorgestellt und auf Hintergrundinformationen eingegangen. Es finden zum Ausstellungsthema passend kurze und knackige “Art + Aperitif”- Kurzrundgänge mit Ausstellungsmacherin Corinna Steimel statt.  

Zum Schaltjahr 2024 bietet die Städtische Galerie Böblingen am Donnerstag, dem 29. Februar 2024 eine Veranstaltungsabend im Doppelpack an. Im direkten Anschluss an die wöchentlich stattfindende Art+Aperitif-Führung mit der Galerieleiterin Corinna Steimel um 18 Uhr findet um 19 Uhr ein Vortrag durch Dr. Stefanie Reiss, Leiterin der städtischen Stabsstelle für Klimaschutz und Nachhaltigkeit, über unsere wertvolle Umwelt und deren Verschmutzung durch achtlos weggeworfene Zigarettenstummel statt. Zugleich wird der im Zweispartenmuseum Zehntscheuer bereits zum Ausstellungsauftakt im vergangenen November in Betrieb gegangene “Kippster”-Aschenbecher-Automat feierlich eingeweiht. Dabei gibt auch eine Mitmach-Aktion: Da der Automat zugleich einen Wahlbarometer darstellt, benötigen wir noch lustige Fragen zur Abstimmung… also an diesem Abend bitte gerne Vorschläge einreichen. 

Die Veranstaltung ist eine Kampagne zusammen mit den ehrenamtlich engagierten “BlitzBlank”-Paten, vermittelt durch Antje Gann, Mitarbeiterin des Bürgerreferats der Stadt Böblingen.Lassen wir uns gemeinsam vom spartenübergreifenden Angebot mit interessanten Begegnungen und vor allem von gewinnbringenden Erkenntnissen inspirieren. Wir freuen uns auf alle Natur-, Kunst- und Kulturbewussten!

Wir freuen uns auf Sie!


Veranstalter

Stadt Böblingen, Amt für Kultur / Veranstaltungen, Museen und Archiv

Stadt Böblingen, Amt für Kultur / Veranstaltungen, Museen und Archiv
Marktplatz 16
71032 Böblingen
Telefon +49 (7031) 669-1621
Fax +49 (7031) 669-1619

Veranstaltungsort

Städtische Galerie Böblingen

(Museum Zehntscheuer)
Städtische Galerie Böblingen (Museum Zehntscheuer)
Pfarrgasse 2
71032 Böblingen
Telefon +49 (7031) 669-1681
Fax +49 (7031) 669-1619

In dem Gebäude der Zehntscheuer sind die Städtische Galerie Böblingen und das Deutsche Bauernkriegsmuseum Böblingen untergebracht. Wechselseitig finden attraktive Ausstellungen in diesen Räumen statt.

Beschreibung

Die Sammlung der Städtischen Galerie Böblingen vereinigt Werke württembergischer Künstler, die sich zu Gruppen zusammengeschlossen haben. Sie richtet damit das Augenmerk auf die Bedingungen, unter denen im 20. Jahrhundert die bildende Kunst - insbesondere in der Stuttgarter Region - weiterentwickelt und gepflegt wurde.



Reguläre Öffnungszeiten:

Mittwoch bis Freitag

15:00 -18:00 Uhr

Samstag

13:00 -18:00 Uhr

Sonn- u. Feiertag

11:00 -17:00 Uhr

(24., 25. und 31. Dezember geschlossen)

Führungen für Gruppen und Schulklassen sind - auch außerhalb der Öffnungszeiten - nach Voranmeldung möglich!

 

Anfahrt:

Die Städtische Galerie Böblingen erreichen Sie sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln als auch mit dem Auto problemlos.

Von der Autobahn A 81 nehmen Sie die Ausfahrt Böblingen/Sindelfingen und fahren in die Stadtmitte (Tiefgarage Rathaus/Stadtmitte).

In Böblingen hält die S-Bahn S1 (Herrenberg - Kirchheim): Vom Bahnhof aus erreichen Sie unsere Galerie zu Fuß über die Bahnhofstraße, Richtung Elbenplatz und gelangen von dort in die Pfarrgasse 2 (Zehntscheuer).

 

 



Weitere Informationen

Sie wollen eine Führung durch unsere Sonderausstellung oder unsere Dauerausstellung? Wir bieten für Gruppen und Schulklassen individuelle Führungen an. Bitte richten Sie Ihre Anfrage an unsere Galerieleitung. Gerne werden wir für Sie ein Angebot nach Ihren Vorstellungen ausarbeiten.

Ihre Anfrage richten Sie bitte an:

Corinna Steimel
Galerieleitung Städtische Galerie Böblingen
E-Mail: steimel@boeblingen.de
Telefon: 0 70 31/6 69-16 81