So, 25.09.2022 | 14.15 - 15.30

Familienführung

"von A wie Adel bis Z wie Zehnt"



Kurzbeschreibung

Stadtführung mit anschließender Familienführung „von A wie Adel bis Z wie Zehnt“ durch das Bauernkriegsmuseum (25.09.)

Wann?

Treffpunkt Stadtführung: 14.15 Uhr, Marktplatz

Treffpunkt Familienführung direkt: 14.50 Uhr, Zehntscheuer


Beschreibung

Familienführung 

Stadtführung mit anschließender Familienführung „von A wie Adel bis Z wie Zehnt“ durch das Bauernkriegsmuseum Vor fast 500 Jahren war die Welt um uns herum eine andere. Die meisten Menschen waren Bauern und wenige Mächtige herrschten über Viele. Eine Zeit der Konflikte, aber auch des Wandels, die den Bauern neue Möglichkeiten boten, sich gegen ihre Herren zu erheben und Gerechtigkeit zu fordern. Aber welche Rechte hatten die Bauern überhaupt? Was forderten sie? Waren die Herrscher denn alle grausam? Konnte man nicht einfach Ritter werden? Und was war eigentlich ein Hühnervogt? Komm mit und entdecke die Welt vor 500 Jahren und finde Antworten auf diese und weitere spannenden Fragen. – Mit Verkleidungsmöglichkeit

Wann? So., 25.09.2022

Wo? Treffpunkt Stadtführung: 14.15 Uhr, Marktplatz Treffpunkt Familienführung direkt: 14.50 Uhr, vor dem Bauernkriegsmuseum (Zehntscheuer)


Veranstalter

Stadt Böblingen, Amt für Kultur / Veranstaltungen, Museen und Archiv

Stadt Böblingen, Amt für Kultur / Veranstaltungen, Museen und Archiv
Marktplatz 16
71032 Böblingen
Telefon +49 (7031) 669-1621
Fax +49 (7031) 669-1619

Veranstaltungsort

Marktplatz Böblingen


Weitere Veranstaltungen zum Thema

Weitere Informationen

Sie wollen eine Führung durch unsere Sonderausstellung oder unsere Dauerausstellung? Wir bieten für Gruppen und Schulklassen individuelle Führungen an. Bitte richten Sie Ihre Anfrage an unsere Galerieleitung. Gerne werden wir für Sie ein Angebot nach Ihren Vorstellungen ausarbeiten.

Ihre Anfrage richten Sie bitte an:

Corinna Steimel
Galerieleitung Städtische Galerie Böblingen
E-Mail: steimel@boeblingen.de
Telefon: 07031 669 1681