So, 24.10.2021 | 11.00 bis 17.00 Uhr

FANTASTISCHE FINISSAGE

Sonderausstellung Hans Bäurle



Kurzbeschreibung

Die farbenfrohe und formenreiche Retrospektive „Flora, Fauna & Fantastik – Bilderwelten und Weltenbilder zwischen Heilsversprechen und Horrorvision“, die anlässlich des 90. Geburtstags von Hans Bäurle ausgerichtet wurde, neigt sich dem Ende zu.
Am Sonntag, 24. Oktober 2021, findet zum krönenden Abschluss der auf großen Besucherzuspruch gestoßenen Schau eine ganztägige Feier mit einem fantasievoll gestalteten Programm statt.
 

Ab 11.00 Uhr werden Ingrid Uhle am Violoncello und Senta Pflieger am Klavier, beide Lehrkräfte an der Musik- und Kunstschule Böblingen, den Tag musikalisch einstimmen. Die Darbietungen stehen unter dem Motiv der „Fantasie“. Gespielt werden „fabelhafte“ Stücke unter anderem von Robert Schumann, César Cui und Camille Saint-Saens. Klangvoll eingebettet findet im Anschluss die Präsentation der ausstellungsbegleitend entstandenen, reich bebilderten Publikation zum Bäurle`schen Kunstkosmos statt. Druckfrisch zum letzten Ausstellungstag eingetroffen, ist der rund 120-seitige Katalog mit einer ersten Übersicht über alle Schaffensphasen des vielseitigen Künstlers und sein vielgestaltiges Gesamtwerk erhältlich.  


Beschreibung

Sowohl um 13.30 Uhr als auch um 15.00 Uhr treten musisch begabte Schülerinnen und Schüler der Böblinger Musik- und Kunstschule mit ausgewählten, fantasievollen Kompositionen, etwa von Claude Debussy, Edvard Grieg, Ludwig van Beethoven und Frédéric Chopin auf.  

Einmal mehr kann neben den kunterbunten Kunstwerken auch die geschmackvolle Schmuckkollektion, die exklusiv als Hommage der Tochter an den Vater entstanden ist, bewundert werden. Schmuckdesignerin Karina Bäurle und natürlich Hans Bäurle persönlich werden als Ehrengäste anwesend sein. Der Künstler wird um 14.00 Uhr den Entstehungsprozess seiner Originalgrafiken, anhand seiner aufwendig geschaffenen Serigrafien, bei denen er bis zu 17 Farben verwendete, erläutern.  

Die letzte Führung mit Galerieleiterin und Kuratorin Corinna Steimel, in der es thematisch um die spannende „Odyssee“ einiger Werke in der Ausstellung geht, findet um 16.00 Uhr statt.

Zum Ausklang des vielfältigen Nachmittags wird der neu produzierte, auf DVD in kleiner, limitierter Auflage erhältliche, Animationsfilm „Metamorphosen“ noch einmal um 17.00 Uhr gezeigt werden.  

Die Finissage findet von 11.00 bis 17.00 Uhr statt. Eingehalten werden die Vorgaben der geltenden 3G-Regelung.


Veranstalter

Stadt Böblingen, Amt für Kultur

Stadt Böblingen, Amt für Kultur
Marktplatz 16
71032 Böbilngen
Telefon +49 (7031) 669-1611
Fax +49 (7031) 669-1619

Veranstaltungsort

Städtische Galerie Böblingen

(Museum Zehntscheuer)
Städtische Galerie Böblingen (Museum Zehntscheuer)
Pfarrgasse 2
71032 Böblingen
Telefon +49 () +497031669-1681
Fax +49 (7031) 669-1619

In dem Gebäude der Zehntscheuer sind die Städtische Galerie Böblingen und das Deutsche Bauernkriegsmuseum Böblingen untergebracht. Wechselseitig finden attraktive Sonderausstellungen in diesen Räumen statt.

Beschreibung

Die Sammlung der Städtischen Galerie Böblingen vereinigt Werke württembergischer Künstler, die sich zu Gruppen zusammengeschlossen haben. Sie richtet damit das Augenmerk auf die Bedingungen, unter denen im 20. Jahrhundert die bildende Kunst - insbesondere in der Stuttgarter Region - weiterentwickelt und gepflegt wurde.

Reguläre Öffnungszeiten:

Mittwoch bis Freitag

15:00 -18:00 Uhr

Samstag

13:00 -18:00 Uhr

Sonn- u. Feiertag

11:00 -17:00 Uhr

(24., 25., 31. Dezember und Karfreitag geschlossen)

Führungen für Gruppen und Schulklassen sind - auch außerhalb der Öffnungszeiten - nach Voranmeldung möglich!

Anfahrt:

Bahn: Böblingen Hauptbahnhof, erreichbar über die S-Bahn Linien S1 Kirchheim-Herrenberg und S60 Maichingen-Böblingen sowie über die Schönbuchbahn Dettenhausen-Böblingen.

PKW: A81 Stuttgart-Singen, Anschlussstelle Böblingen/Sindelfingen


Weitere Informationen

Sie wollen eine Führung durch unsere Sonderausstellung oder unsere Dauerausstellung? Wir bieten für Gruppen und Schulklassen individuelle Führungen an. Bitte richten Sie Ihre Anfrage an unsere Galerieleitung. Gerne werden wir für Sie ein Angebot nach Ihren Vorstellungen ausarbeiten.

Ihre Anfrage richten Sie bitte an:

Corinna Steimel
Galerieleitung Städtische Galerie Böblingen
E-Mail: steimel@boeblingen.de
Telefon: 07031 669 1681